nachgefragt mit Florian Homm >
< Das Rotteck auf der SWR-Wahlparty
08.10.2017

Rotteck-Team holt 3. Platz im "Jugend trainiert für Olympia"-Bundesfinale Golf

Kategorie: Jugend trainiert für Olympia, Allgemeines, Top-News, Sportprofil

Das Golf-Team des Rotteck-Gymnasiums beim Bundesfinale vom 27. bis 29. September 2017: Lilian-Marie Scholz, Jasper Gaiser, Kuno Burgey, Karl Steinmann




Aus ganz Deutschland haben sich Schulmannschaften im Europapark-Golfclub Breisgau für das Bundesfinale Golf "Jugend trainiert für Olympia" für 3 Tage getroffen.
Gleich zwei Schulen aus Freiburg, das Rotteck- Gymnasium und das ANGELL Gymnasium haben sich bei diesem bundesweiten Wettbewerb beteiligt.
Eine Mannschaft bestand jeweils aus 4 Schülern.
Alle Jugendlichen  unserer Schule sind Spieler vom Freiburger Golfclub.

Drei Wettspiele wurden in unterschiedlichen Scramble-Spielformen gespielt, JTFO-Scramble, Texas-Scramble, Chapmann-Scramble.
Ebenfalls mussten Koordinations- Contests absolviert werden.
Das Scramble stellt das Mannschaftsspiel in den Vordergrund, bei dem jeder Einzelne seinen Teil zum Gesamtergebnis des Teams beiträgt.

Auf dem 9 Loch Platz "Heckenrose" wurden neben einer Einspielrunde drei Turnierrunden ausgetragen.
Die Jugendlichen aller Schulen haben in "Tipi-Zelten" im Europapark übernachtet.
Traumhaftes Wetter, tolles Golf und ein Besuch im Europa-Park haben somit für sehr viel Spaß bei den Teilnehmern gesorgt.

Beim Bundesfinale konnte sich dann am letzten Tag das Rotteck-Gymnasium mit dem Team Lilian-Marie Scholz, Jasper Gaiser, Kuno Burgey und Karl Steinmann, knapp mit nur einem Punkt Unterschied zum 2. Platzierten, dem Ehrenfried-Gymnasium aus Dresden, den hervorragenden 3. Platz erzielen.

Mit viel Teamgeist, hoher Konzentration und guter Golftechnik war der Erfolg sicher!

Herzlichen Glückwunsch an unser Schulteam!