Comenius-Partnerschulen in Frankreich, Italien und Luxemburg

Die Europäische Union fördert im Rahmen von Comenius länderübergreifende Schulprojekte für die Dauer von drei Jahren.

So wird auch das Projekt DOCEO, an dem wir mit dem Ensemble Scolaire Vatelot in Toul (Frankreich), dem Liceo Piccolomini in Siena (Italien) und der Ecole Privée Fieldgen in Luxemburg zusammenarbeiten, von der Europäischen Union finanziell unterstützt.

Thematisch widmet sich dieses Projekt der Planung und Durchführung von Exkursionen, die dem Lernen vor Ort dienen: Wie können außerunterrichtliche Veranstaltungen möglichst effektiv und gewinnbringend vorbereitet und umgesetzt werden? Wie lässt sich für Schülerinnen und Schüler Lernen mit Spaß verbindet? Welche Möglichkeiten gibt es, Lehrerinnen und Lehrer in ihren Vorbereitungen zu unterstützen?

Mögliche Antworten auf diese Fragen sammeln wir anhand von eigens erstellten Dokumentationsbögen, die wir im Rahmen unserer Projekttreffen diskutieren und evaluieren. Einen Schwerpunkt stellen dabei internationale Schülerbegegnungen dar, so dass die Teilnahme an diesem Comenius-Projekt es dem Rotteck-Gymnasium ermöglicht, seine internationalen Schulpartnerschaften im Interesse der Schülerinnen und Schüler zu erweitern.


Hier gelangen Sie zu den Profilen aller unserer Partnerschulen:


Partnerschulen des Rotteck-Gymnasiums