Teambildung


Teambildung der Lehrer auf Klassenebene

Die Bildung der Lehrerteams, die in den kommenden 5.Klassen unterrichten werden geschieht weit im Vorfeld. Das heißt konkret: In den ersten Fachkonferenzen des Schuljahres wird festgelegt, welche Kollegen in Klasse 5 des nächsten Schuljahres unterrichten werden.

In einem zweiten Schritt wird angefragt, wer sich von den Kollegen für die Klassenlehrerschaft interessiert. Nun kann die Zuordnung der Kollegen in die einzelnen Klassen beginnen. Dies geschieht auf informellem Weg. Im ersten Jahrgang G8 haben wir die Teambildung an einem Nachmittag des Pädagogioschen Tages organisiert. Dies war in den nächsten Jahrgängen nicht mehr nötig.

Wenn die Teams gebildet sind, setzt man sich in losen Abständen zusammen und bespricht Themen, wie Regeln, die erste Schulwoche am Gymnasium, die Gestaltung des Einführungsheftes, die Klassenraumgestaltung, die Sitzordnung, die Vorbereitung der Elternabende, die Organisation eines Klassenarbeitsplans .... u.s.w.